Gesangscoaching to go

Das Begleitbuch zum Coaching

Stimme entfalten – Persönlichkeit stärken

Beate Ling ist gefragte Solistin und Gesangscoach und gibt seit vielen Jahren Seminare und Workshops für Stimmbildung, Interpretation und Ausdruck – sowohl für Einzelpersonen als auch für Chöre. Ihr reichhaltiger Erfahrungsschatz fließt nun in dieses besondere Coaching-Buch ein. Die wirkungsvollen Tipps und Übungen lassen sich schnell und unkompliziert anwenden und führen zu einem besseren Umgang mit der eigenen Stimme. Die einzelnen Kapitel wurden ansprechend und humorvoll illustriert von Tiki Küstenmacher. Für alle, die mehr über ihre Stimme erfahren und diese entwickeln möchten.

  • Hilfreiche und anwendbare Tipps zur Stimmbildung
  • Mit Illustrationen von Tiki Küstenmacher
  • Für Sängerinnen und Sänger, Musikteams und Chöre

Biblios:
Beate Ling, Werner Tiki Küstenmacher (Illustr.)
Gesangscoaching to go, gebunden, 16 x 23 cm, 136 Seiten
€D 17,99
€A 18,50/CHF 27,70
(zzgl. Porto und Versandkosten)
SCM Hänssler Musik ISBN: 978-3-7751-6099-5

Hier bestellen

Stimmen zum Buch

Rezension in der Chorzeit
geschrieben von Friedegard Hürter (Chorzeit Nr. 81, April 2021): » hier lesen

Anja Lehmann, Sängerin und Vokalcoach
"Das Arbeiten mit der eigenen Stimme kann ein sehr sensibles, persönliches Thema sein. Umso herzerfrischender kommt dieses Juwel in Buchform daher, durch welches Beate in humorvoller, leicht zugänglicher Art die Kunst des Singens erklärt – und diese zum Genuss macht! So wird aus manch nötiger Überei ein regelrechtes Aufdecken von Schätzen: Man lernt Körper und Stimme spielerisch kennen und wird mit neuer Singfreude angesteckt."

Michael Schlierf, Pianist
"Seit vielen Jahren begleite ich Beate und freue mich, dass dieses Buch nun nach langer Zeit der Entwicklung erscheint – und wie professionell es geworden ist, auch durch die tollen Zeichnungen von Tiki Küstenmacher. Ich halte es für ein sehr anschauliches – und durch die Audiodateien auch hörbares – Hilfsmittel für Sängerinnen und Sänger: Möge es dazu beitragen, dass Singen ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft bleibt, mit vermehrter Freude, Motivation und – fachlicher Kompetenz."

Albert Frey, Autor und Musikproduzent
"Popgesang gewinnt immer weiter an Bedeutung, von Casting-Show bis Worship-Band. Eine hochwertige und ausdrucksstarke Gesangsperformance berührt tief. Doch wie können Talente auf dem oft steinigen Weg dorthin begleitet werden? Lokaler, oft klassischer Gesangsunterricht oder autodidaktisches Ausprobieren sind nicht immer hilfreich.

Beate Ling vereint auf einzigartige Weise langjährige Erfahrung als Sängerin und Coach für Pop und Musicalgesang, fundierte Gesangstechnik und ganzheitliche Aspekte. All das fließt in ihr Buch 'Gesangscoaching to go' ein. Es gibt eine solide Orientierung und ist ein wunderbarer Begleiter, den ich wärmstens empfehlen kann."

Chris Lass, Gospelcoach
"'Lachen ist die beste Medizin' – 'und singen!', würde ich anhängen wollen! Jede Woche darf ich mehrmals mit Menschen singen und erlebe an mir selbst sowie mit ihnen, wie gut es der Seele, aber eben auch dem Körper tut, zu singen. Vor allem In Deutschland glauben noch viel zu viele Menschen, sie „könnten nicht singen“ oder sie „hätten kein Talent“. Damit bringen sie sich um ein wunderbares Erlebnis. Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass jeder Mensch singen lernen kann. Es ist ein Handwerk, und es gibt so viele gute Tipps zum Verständnis für den Umgang mit der eigenen Stimme – die man ja nun einmal nicht sieht –, dass das Singen plötzlich leichtfällt und den Körper lockert. 

Beate habe ich mehrmals erleben dürfen, ihre besondere Art, Menschen zu begeistern und durch ihre Stimme zu berühren. Dass sie ihre Tipps und Tricks nun in ein Buch gegossen hat, ist etwas, das nicht jeder Sänger könnte. Ich wünsche dir, liebe Leserin / lieber Leser deshalb, dass du mit diesem Buch über dich hinauswächst, deine Stimme spürst und dich selbst berühren darfst!"

Hans-Martin Sauter, Kirchenmusikdirektor und Chorleiter
"Endlich kommt dein Buch mit all den wertvollen Tipps, Übungen und hilfreichen Bildern, die ich seit Jahren in deinen Seminaren, Workshops und bei Chorevents erlebe.

In unzähligen Stimmbildungsseminaren hast du in den unterschiedlichsten Zusammenhängen einfühlsam und in deiner einzigartigen Unterrichtsweise sowohl Beginnende als auch fortgeschrittene Solistinnen und Solisten erfolgreich ausgebildet. Viele top Sängerinnen und Sänger haben bei dir eine Initialzündung ihrer stimmlichen Präsenz erfahren.

So auch im LAKI-PopChor (Popchor der Evang. Landeskirche), der über die Jahre zu einem semiprofessionellen Chor gereift ist. Dabei profitieren nicht nur die Chormitglieder, sondern auch ich als Leiter: von deinen Einsingübungen, bildhaften Klangvorstellungen und Interpretationshilfen, von deiner Gabe, die Sensibilität für Text zu wecken, deinen pop- und gospelspezifischen Aussprachetipps bis hin zu Bühnenpräsenz, Outfit und Dramaturgie. Und deine geistlichen Impulse, dein Umgang mit unseren Liedern, ja dein gelebter Glauben, öffnen weitere Fenster.

Deine sympathische und unnachahmliche Art, mit dem sensiblen Organ ,Stimme’ umzugehen und alle behutsam an ihrem jeweiligen Punkt abzuholen, hat die Persönlichkeit vieler junger Menschen gestärkt und gefestigt – und mir als Chorleiter ganz neue Türen der Interpretation und des Chorsounds geöffnet – bei der kleinen Chorprobe wie auch dem großen Chorevent. Das lässt sich natürlich am besten live erfahren, doch das Buch ist eine tolle Vorlage.

Dieses Buch ist ein ,Muss‘ für alle Chorleiter/-innen, die sich in ihrer Chorarbeit um mehr als nur ,richtige Töne‘ bemühen, und eine Grundlage für Chorleitungsseminare, um dabei die Wichtigkeit der Ausbildung und Pflege der einzelnen Stimme hervorzuheben – ich freue mich darauf!"