Mehr als 'nur' Singen

Stimme entfalten – Persönlichkeit entdecken

"Singen heißt, sich selbst zu geben, die ganze Persönlichkeit hineinzulegen,
in ein Lied, ein Wort, einen bestimmten Ton. Nur wer so singt, löst etwas
bei den Menschen aus, die zuhören." (Beate Ling)

Beate Ling gibt als Gesangslehrerin und bei Solisten-Seminaren sowie bei Chor- und Bandschulungen ihre Erfahrungen in Gesangstechnik und Stimmbildung weiter. Sie erteilt privaten Gesangsunterricht aber vor allem bildet sie auch den vielversprechenden Nachwuchs aus und bereitet einige auf die Songcontests vor. Gemeinsam mit ihr wird erlernt, wie man verantwortlicher mit der Sprech- und Singstimme sowohl umgehen als sie auch optimal einsetzten kann (Sprachmelodie, Stütze, Klang).

Mehr als 'nur' Singen beibringen bedeutet für Beate Ling das Verständnis der Ganzheitlichkeit: Das Zusammenspiel und Miteinander von Seele und Kehle.

"Die Konzentration, die erforderlich ist, einem wilden Tier zu begegnen, ist dieselbe, die man braucht, um ein Stück Musik zu durchdringen. Beiden kann man weder halbherzig noch auf halber Strecke begegnen." Hélène Grimaud (Pianistin)

Download Flyer